Aktuelles aus der Region Daun

             

Hier finden Sie die jeweils letzte aktuelle Meldung aus der Region Daun. Ältere Meldungen finden Sie durch die weiter untenstehenden verlinkten Überschriften.

 

Pflegeeinsatz NSG Mosbrucher Weiher  25.11.2017

Trotz ungemütlichem Wetter haben sich wieder einige fleißige Helfer im Mosbrucher Moor eingefunden, um die Pflegemaßnahmen der vergangenen Jahre fortzuführen. Und wenn man mal dran ist, bemerkt man wie so oft, es ist nur halb so schlimm; und gemeinsam macht es viel mehr Spaß. Das Vorankommen der bisherigen Entbuschung ist inzwischen deutlich zu sehen. Die seltene Wundersegge kann sich ausbreiten. Pause machen ist genau so wichtig. Und wer tüchtig arbeitet, muss auch ordentlich verköstigt werden. Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden! Am 09.12.2017 geht es weiter! 

 

 Pflegeeinsätze im NSG Mosbrucher Weiher

                 Die rote Markierung kennzeichnet den Treffpunkt

Mehrfach hat die NABU-Gruppe Daun in den vergangenen Jahren Pflegemaßnahmen im Mosbrucher Weiher durchgeführt. Sie werden nun im November und Dezember fortgeführt. Zum Schutz der seltenen Moorvegetation werden wieder Laubgehölze abgeschnitten und an Ort und Stelle verbrannt. Stiefel und Arbeitshandschuhe sind für die Arbeit unbedingt erforderlich, wie auch alte Kleidung wegen möglichen Funkenflugs. Es werden Motorsägen und auch Astscheren zum Zerkleinern des Strauchwerks benötigt. Alle Helfer, nicht nur NABU-Mitglieder, sind willkommen. Wie immer stehen Speis und Trank zur Verfügung. Wegen einer Treibjagd vor Ort war eine Änderung des ersten Termins gegenüber der ursprünglichen Planung erforderlich.

 

Treffpunkt: Sa., 25.11. und 09.12.2017, ab 09:00 Uhr, Mosbruch, östliches Weiherende auf dem Rundweg oder an den Feuern im Gebiet

 

Kontakt: Susanne Feyerabend, 01607722742

Sehen Sie hier einige Bilder vom Pflegeeinsatz im vergangenen Jahr.

                        Ältere Meldungen 2017

NABU-Daun unterwegs im Siebenbachtal bei Strotzbüsch    28.09.2017

Einen Siebenbach gibt es bei Strotzbüsch nicht. Wohl aber die Üß, deren windungsreicher Lauf an einer Stelle den Eindruck vermittelt, man sehe sieben Bäche. Durch diesen  ...

Mosbrucher Weiher: Rundweg eröffnet   06.07.2017

Am vergangenen Sonntag wurde ein im Rahmen des EU-Life Projekts „Moore“ angelegter neuer Rundweg um den Mosbrucher Weiher. Der Rundweg führt um ein neuer Rundweg ...

NABU-Vorstände im Gespräch mit dem NABU-Landesvorsitzenden   04.07.2017

Zu einem Gespräch über die Zukunft des NABU-Rheinland-Pfalz trafen sich der Landesvorsitzende Siggi Schuch und Vorstandsmitglied der NABU-Gruppen Daun, Kylleifel ...

Bachpatentage 2017   01.07.2017

Seit Jahren schon führen der NABU-Daun und das Geschwister Scholl Gymnasium (GSG) Daun gemeinsame Bachpatentage durch. An den alljährlichen schulischen Projekttagen ....

NABU-Daun unterwegs im Remmelbachtal   29.06.2017

Erfreulich viele Naturfreunde waren err Einladung des NABU-Daun zu einer Exkursion ins Remmelbacht gefolgt. Vorsitzender Wagner erläuterte vor Ort die Pflegemaßnahmen, die  ...

Mosbrucher Weiher: Neuer Infoweg   25.06.2017

Mehrfach hatte der NABU-Daun schon Pflegemaßnahmen im Mosbrucher Weiher durchgeführt. Nun wurde ein neuer Rundweg mit vier Infostellen eingerichtet. Die offizielle  ...

Weinfelder Maar: Maarerlebnisse   20.06.2017

Auf Einsicht stießen NABU-Mitglieder bei zwei jungen, auf dem Pilatusfelsen zeltenden jungen Damen, als sie diese auf das Zeltverbot hinwiesen. Ein Hundebesitzer hingegen, der  ...

NRW-Naturschutzstation informiert sich über „Dauner Maarlandschaft“ 13.06.2017

Die im Rahmen des LEADER-Projekts „Dauner Maarlandschaft“ gestartete Beweidung von Naturschutzflächen hat auch im Nachbarland Nordrhein-Westfalen (NRW) Beachtung ---.

Weinfelder Maar: Weiteres Eselfohlen geboren   03.06.2017

Nachdem die Eselstute Nelly bereits vor einiger Zeit ein kleines Fohlen zur Welt gebracht hat, stellte sich nun auch bei der Eselstute Babette Nachwuchs ein. Babette gehört zu der ...

Weinfelder Maar: Nelly hat Nachwuchs   01.06.2017

Im Mai des vergangenen Jahres kamen die beiden Stuten Nelly und Maja neu zu der kleinen Eselherde am Weinfelder Maar. Nun brachte Nelly ein kleines Hengstfohlen zur Welt. ...

Weideauftrieb am Sangweiher 13.05.2017

Während der Weideauftrieb der Ziegen am Weinfelder Maar in diesem Jahr verschoben werden musste und erst später erfolgen konnte, lief der Weideauftrieb der Glanrinder am ...

Zu den Glanrindern am Sangweiher   02.05.2017

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „NABU-Wanderungen“ lädt der NABU-Daun zu einer Wanderung zum Naturschutzgebiet (NSG) Sangweiher ein. Seit 2015 beweiden Glanrinder ...

Nikolauskirche Daun: Neuer Platz für Falkennisthilfe   26.04.2017

Zur Vermeidung von Konfliktsituationen während der Bauarbeiten an der Dauner Nikolauskirche war es erforderlich, die vor Jahren dort angebrachte Nisthilfe für Falken  ....

Hofbesichtigung und Weideauftrieb   31.03.2017

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „NABU-Wanderungen“ lädt der NABU-Daun zur Besichtigung des Partnerbetriebs Naturschutz Weinfelder Hof, Mehren, und Weideauftrieb ...

NSG Kirchweiler Rohr: Altlasten beseitigt   09.03.2017

Mit finanzieller Unterstützung der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz gelang es uns vor einiger Zeit, im Flurbereinigungsverfahren Kirchweiler/Hinterweiler etwa ca. 14 ha ...

NABU-Wanderung in das Reich der Vögel der Nacht   23.02.2017

Die erste NABU-Wanderung des Jahres 2017 führt zu den Vögeln der Nacht. Stellvertretend für alle Eulenarten hat der NABU für 2017 den Waldkauz zum Jahresvogel 2017 gewählt ...

NEUE BAUERNREGEL NR. 6   01.03.2017

NEUE BAUERNREGEL NR 5   26.02.207

NEUE BAUERNREGEL NR 4   20.02.2017

NEUE BAUERNREGEL NR. 3   15.02.2017

NEUE BAUERNREGEL NR. 2   11.02.207

NEUE BAUERNREGEL NR. 1   08.02.2017

NSG Weinfelder Maar: Weidetiere im Schnee 23.01.2017

Derzeit ist das Weinfelder Maar total verschneit. Die kleine Eselherde dort bleibt jedoch nach den Vereinbarungen im LEADER-Projekt Dauner Maarlandschaft ganzjährig draußen...

Unterstützung für die Eifeler NABU-Gruppen   21.01.2017

Von engagierten Eifeler NABU-Mitgliedern wurde der Naturschutzfonds Vulkaneifel zur Unterstützung der Arbeit der Eifeler NABU-Gruppen gegründet. Der Fonds fördert den ...

Wanderfalken schützen - da, wo andere Urlaub machen 05.01.2017

Seit vier Jahren gibt es wieder Wanderfalken im Landkreis Vulkaneifel. Wir profitieren damit von der Entwicklung im Kerngebiet des Vorkommens des Wanderfalken in Rheinland-Pfalz .

Pflegeeinsatz im NSG Mosbrucher Weiher 04.01.2017

Eine besondere Pflanze im NSG Mosbrucher Weiher ist die Wundersegge. Zur Verbesserung ihrer Lebensbedingungen werden Laubgehölze gerodet und an Ort und ...

        Fragen zur Mitgliedschaft:

        service@nabu.de  oder

        Tel. 030/284984-40 00