Wir über uns

Leitet seit vielen Jahren die Gruppe - Vorsitzender Sepp Wagner
Leitet seit vielen Jahren die Gruppe - Vorsitzender Sepp Wagner

Unsere Gruppe wurde 1977 als damalige Gruppe des Deutschen Bundes für Vogelschutz (DBV) in Daun gegründet. Seit 1979 wird die Gruppe beim Amtsgericht Wittlich als eingetragener gemeinnütziger Verein geführt. 1990 erfolgte die Namensänderung von DBV-Gruppe im NABU-Gruppe. Seit der Gründung durch acht Gründungsmitglieder ist die Mitgliederzahl der Gruppe im Laufe der Zeit bis heute auf weit über sechshundert angewachsen.
 
Nach Auflösung der ehemals selbstständigen NABU-Gruppe Kelberg haben sich auch die NABU-Mitglieder der Verbandsgemeinde Kelberg unserer Dauner Gruppe angeschlossen. Der zuständige Arbeitsbereich unserer Gruppe umfasst seitdem die Verbandsgemeinden Daun und Kelberg.

 

Besondere Ereignisse waren die Ausrichtung der Vertreterversammlung des NABU- Landesverbandes Rheinland-Pfalz 2003 in Strohn sowie die beiden Fahrten nach Berlin in den Jahren 2005 und 2008.
 
Sehr gut hat sich bei der praktischen Arbeit in der Vergangenheit die Zusammenarbeit mit anderen Gruppierungen bewährt. So wurden gemeinsame Aktionen z.B. mit der NAJU-Rheinland-Pfalz, der Jungen Union, dem SPD-Ortsverband, dem Forstamt Daun, der Gesellschaft zur Erhaltung der Eulen, dem Angelverein Gillenfeld, dem Geschwister Scholl Gymnasium Daun, der Regionalen Schule Gillenfeld und vor allem mit dem Verband der Pflege- und Adoptiveltern im Kreis Daun durchgeführt.

 

Seit 2007 sind wir Eigentümer der Arnikawiese mit aufstehender Hasbachhütte bei Daun-Rengen. In den Besitz von Wiese und Hütte kamen wir im Zusammenhang mit den Vereinbarungen zwischen Land, NABU und Uni Bonn zur Fortführung des benachbarten Schachbrettversuchs durch die Uni Bonn. Seitdem haben wir die Möglichkeit, auf eigenem Boden in eigener Hütte uns alljährlich in geselliger Runde zu einem Sommerfest zu treffen.

 

Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Loading

        Fragen zur Mitgliedschaft:

        service@nabu.de  oder

        Tel. 030/284984-40 00